Copyright: TuS Oeckinghausen

Die Gruppen für den EWC in Radevormwald stehen fest

Mit Video

Zuletzt aktualisiert:

Die Gruppenzusammensetzung für den European Winners‘ Cup (EWC) 2019 steht fest. Gastgeber TuS Oeckinghausen loste die zwölf Teams den beiden Gruppen zu. Der EWC ist der höchstklassige Wettbewerb für europäische Vereinsmannschaften und wird am Wochenende 29.–31. März in Radevormwald ausgespielt.

Die Gruppeneinteilung für den EWC 2019

Gruppe AGruppe B
TuS Oeckinghausen (GER)Meyrin Panthers (SUI)
Ferrara Bulls (ITA)RuckTchouk Traiskirchen (AUT)
Bury Kings (UK)Saronno Castor (ITA)
Limeta Lomnice (CZE)Ursus Rybnik (POL)
Tchoukball Club Comtoise (FRA)ASC Weimar (GER)
La Chaux-de-Fonds Beehives (SUI)Guildford Inferno (UK)

Vorfreude

Die Spiele haben begonnen. Komm vorbei!


Das ist der EWC 2019

Vom 29. bis zum 31. März spielen in der Sporthalle im Schulzentrum Radevormwald die nationalen Meister und Vizemeisters Europas um den Pokal. Der EWC ist also mit der Champions-League im Fußball vergleichbar. Aus Deutschland haben sich der TuS Oeckinghausen und der ASC Weimar qualifiziert. Sie treffen auf zehn weitere Teams aus Frankreich, Großbritannien, Italien, Österreich, Polen, Schweiz und Tschechien. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.

icon-car.pngFullscreen-Logo
Sporthalle Hermannstraße

Karte wird geladen - bitte warten...

Sporthalle Hermannstraße 51.207461, 7.345637