Logo WYTC2019

Jugend-Weltmeisterschaft in Singapur beginnt am Freitag

#wytc2019

Endlich ist es auch für unseren Nachwuchs soweit. Am Freitag, 16.08.2019 beginnt in Singapur die Jugend-Weltmeisterschaft im Tchoukball.

Bei der Jugend-Tchoukball-Weltmeisterschaft (WYTC 2019) in Singapur treten Teams in folgenden Kategorien an:
– Jungen und Mädchen bis 12 (M12B und M12G)
– Jungen und Mädchen bis 15 (M15B und M15G)
– Jungen und Mädchen bis 18 (M18B und M18G)

Der Deutsche Tchoukball-Verband stellt ein Team in der Kategorie M18B. Unser Tream trift in Gruppe A auf Singapur, Macau, Bangladesch und Malaysia. In der Gruppe B spielen Taiwan, Hongkong, Schweiz, Philippinen und Vietnam.

Für unsere 🇩🇪 M18 treten an:

Leon Waskow – ASC Weimar
Luka Mergner – LTG Remscheid
Malte Sternkopf – CTG Wuppertal
Fabian Mertens – TBH Düsseldorf
Arthur Gladitz – ASC Weimar
Jonas Labenz – LTG Remscheid
Gil Sauer – ASC Weimar

Johann Günther vom ASC Weimar kann leider verletzungsbedingt nicht dabei sein. Wir wünschen an dieser Stelle gute Besserung!

Nachdem sich das Team so langsam an das Klima gewöhnt und den Jetlag verarbeitet hat, steht am Donnerstag ein Training für einen Teil des Kaders an, während drei Spieler zeitgleich ihre schriftliche Prüfung als FITB-Schiedsrichter ablegen.

Das erste Spiel gegen Bangladesch steht am Freitag, 16.08.2019 um 9:15 Uhr deutscher Zeit auf dem Plan. Ob es einen Live-Stream gibt ist noch nicht bekannt.

Alle Spiele der Jugend-Weltmeisterschaft finden im „OUR TAMPINES HUB“ statt. Laut Spielplan spielen die Teams in Sporthallen auf drei verschiedenen Etagen. In Singapur scheinen auch die Sportstätten in die Höhe gebaut zu werden. Weiterer Bericht folgt…..Spielplan WYTC 2019