Das war ein Auftakt nach Maß. Schon am ersten Spieltag der Tchoukball-Europameisterschaft in Radevormwald haben die Zuschauer zahlreiche Partien auf internationalem Spitzenniveau erlebt. Deutschlands Männer freuten sich besonders über eine Niederlage. Denn das 50:52 gegen den amtierenden Europameister Schweiz ist ein ausgezeichnetes Ergebnis. Damit haben sie ihre Ambitionen auf den Einzug in das Halbfinale eindrucksvoll untermauert. Weiterlesen
Vor der offiziellen Eröffnungszeremonie der ETC 2014 stand heute der bisher größte Lehrgang für Tchoukball-Schiedsrichter in Europa auf dem Programm. Wir sprachen dazu mit dem Referenten Clifford Jenner. Außerdem: Chiara Volonté, die bei der Generalversammlung des Europäischen Tchoukball-Verbandes ETBF als dessen Präsidentin bestätigt wurde. Weiterlesen
Die Tchoukball-Europameisterschaft 2014 ist eröffnet! Unter den Augen von dutzenden Gästen der umliegenden Gaststätten zogen die 250 Teilnehmer auf den Marktplatz. Für den stimmungsvollen Rahmen sorgte das Fanfarenkorps der Landsknechte Halver. Dahinter strömten die hörbar gut gelaunten Teilnehmer aus elf Nationen hinter ihren Nationalflaggen in das Zentrum der Stadt. Mit ein Glas Sekt stießen Aktive, Unterstützer, Organisatoren und Helfer auf die bevorstehenden vier Wettkampftage an. Weiterlesen
Die Spannung steigt. Am Sonntag sind bereits die ersten Mannschaften und Schiedsrichter in Radevormwald angekommen. In den Tagen zuvor haben die vielen fleißigen Helfer hart gearbeitet, um den Aktiven für die Tchoukball-Europameisterschaft (ETC 2014) beste Bedingungen zu bieten. Weiterlesen
Dreimal werden wir noch wach. Dann beginnt endlich die Tchoukball-Europameisterschaft in Radevormwald/NRW. Belgien schickt eine komplette Männermannschaft ins Rennen und drei Spielerinnen in das unter der spanischen Flagge spielende kombinierte Frauenteam. Wie das sein kann? Das verraten wir gerne vor Ort im Sportzentrum Hermannstraße. Dort werden bis zum 2. August die Europameister ermittelt. Weiterlesen